Mein Weg zur Musik…

Ich bin selbst ein absoluter Musik-Fan (ich mein, wer nicht?). Aber ich laufe wirklich gefühlt den ganzen Tag mit Kopfhörern herum.

In sehr frühen Jahren habe ich gelernt klassische Gitarre zu spielen, doch im Teenageralter fand ich die klassischen Lieder zu langweilig und wollte Songs aus den Charts lernen. Und da hab ich das Singen entdeckt .. und es vom ersten Moment an geliebt. Und da ich auch gerne schreibe und dichte habe ich sofort begonnen meinen ersten Song zu schreiben (den hab ich sogar noch – da war ich 14 Jahre alt).

Eine „Musik-Karriere“ kam für mich nie in Frage, weil ich viel zu bodenständig aufgewachsen bin. Doch in den letzten 10 Jahren haben sich um die 50 Songs angesammelt (bestimmt eigentlich 100 – einiges ist dem „Lösch-Button“ zum Opfer gefallen).

 

….. mehr Text folgt noch …..